Ganztagsschule

Seit dem Schuljahr 2013/2014 ist die Burgschule Ganztagsschule in Angebotsform. Die Teilnahme an der Ganztagsschule ist freiwillig, nach Anmeldung jedoch für ein Jahr verbindlich. Schülerinnen und Schüler haben hierdurch die Möglichkeit, an vier Tagen der Woche bis 16.00 Uhr von einem erweiterten Bildungsangebot zu profitieren. Dieses ist u. a. gekennzeichnet durch die folgenden Punkte:
• Gemeinsames Mittagessen in der Mensa
• Betreute Bearbeitung der Hausaufgaben in kleinen Gruppen (Lernzeit)
• Spielzeit im Schulhof oder im Burgsaal
• Arbeitsgemeinschaften in unterschiedlichen Bereichen (z. B. Sport, Musik) unter anderem auch in Kooperation mit Vereinen

Suchen